Selbsthilfegruppentreffen am 19.04.2024

15. VK der Selbsthilfegruppe am 19. April 2024

2024-04-19T08:00:00Z2024-04-19T09:30:00Z
BigBlueButton: KIM-Veranstaltungsraum

TeilnehmerInnen

Jana Hentschke (ZBW)
Ulrike Oelhoff (UB Mannheim)
Melanie Janßen (VZG)
Petra Keidel (TH Wildau)

<bitte selber eintragen - natürlich freiwillig, weil öffentlich>

Vorstellungsrunde

Themen

Termin am 21.6.

Voraussichtlich ohne Jana, Ulrike Oelhoff bietet an das BBB Meeting zu starten

Recap

KIM-Workshop-Nachbesprechung. Insbesondere Metadaten in der Lehre. In dem Zusammenhang auch Veranstaltungserwähnung Workshop Bibliotheksinformatik TH Wildau (2-tägige Fortbildung)

Rechteauszeichnung in Verlagsmetadaten

z.B. zur KI-/maschinellen Auswertung. Herbert Barkmann zeigt Einblicke, wie in ONIX

Stimmungsbild im Verlagswesen / IG Produktmetadaten:

  • Tendenz: Bibliografische Metadaten als Kerndaten und Inhaltserschließung aus KI-Systemen
  • Inhalte sollen nicht als Trainingsdaten für kommerzialle Nutzung verfügbar gemacht werden, Opt-Out von Data Mining kann ab ONIX 3.1.1. auf Element-Ebene in den Metadaten gekennzeichnet werden
    • wissenschaftliche Nutzung / Auswertung ist davon nicht betroffen
  • KI-Content (z.B. Cover, Textteile, Audiobuch-Sprecher) soll gekennzeichnet werden in ONIX (z.B. AI = Code 09) über Contributor - Unnamed Persons
  • Epub Usage Contraint gibt es schon eine Weile, Verwendungszweck eingeschränkt. Neuer Code TDM: Training von KI erlaubt oder nicht.
  • Epub License: Möglichkeit in ONIX maschinenlesbare Lizenzen zu hinterlegen, ODRL (Open Digital Rights Language)
  • Problem: In MARC noch keine entsprechenden Felder / Anwendungsprofile für Lizenzfelder, es kommt also in den Bibliothekskatalogen nicht an. Verlage erwarten, dass die Angaben in den Metadaten in der Nachnutzung (-> Katalog) entsprechend markiert bleiben.
    • In den Inhalten soll es auch erwähnt werden, direkt im E-Book

Mehr dazu: Metadatenlounge im Juni, Einladung kommt über die Mailingliste

metadaten.community

Follow-Up vom letzten Treffen
Alternative zu Wiki Seiten, Mailingliste und Pads?

Follow-Up: Empfehlungen Plattformumstellungen an Verlage

Übernommen vom letzten Treffen, weil damals nicht besprochen

Aktuelles

  • AG K10Plus E-Medien
    Kurzinfo: Seit dem letzten Treffen hat erstes Sitzung stattgefunden …

Praktischer Austausch / Best Practice Vermittlung

Weitere Themen / Weiteres Vorgehen

2 Likes